Ein neues Zuhause können pflegebedürftige Menschen in den modern ausgestatteten und stilvoll eingerichteten Seniorenpflegeheimen und Seniorenresidenzen der Volkssolidarität Chemnitz und deren Tochterunternehmen finden. Trotz zum Teil schwerer Pflegebedürftigkeit wird hier den Bewohnern ein selbstbestimmter und sinnerfüllter Lebensabend in Würde und Geborgenheit ermöglicht.

Niveauvolle und moderne Ausstattung

Bei der Einrichtung der Seniorenpflegeheime wird darauf geachtet, dass das Haus ein Zuhause für die Bewohner ist, in dem sie wohnen. Die Zimmer und die Aufenthaltsbereiche sind großzügig gestaltet, die Möblierung unterstreicht den wohnlichen Charakter der Räume. Selbstverständlich können die Bewohner auch eigene Einrichtungsgegenstände mitbringen.

Pflege und Betreuung

Die Pflege, die Versorgung und die Betreuung der Bewohner entsprechen dem anerkannten gegenwärtigen Stand der Medizin und aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse. Der behandelnde Arzt wird dabei mit einbezogen. Bei der Pflege wird besonderer Wert auf die Einhaltung der Würde und der Privatsphäre jedes Bewohners gelegt. Die entsprechend ihrer Tätigkeit qualifizierten Mitarbeiter arbeiten nach einem einrichtungsspezifischen Pflegekonzept und einem speziell entwickelten Pflegeleitbild. Sie nehmen regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teil.

Mitspracherecht & Interessenvertretung

Die Bewohner haben natürlich ein Mitspracherecht. Sie wählen regelmäßig einen Heimbeirat, der von der Heimleitung in vielen Belangen mit einbezogen wird. Anregungen und Verbesserungsvorschläge der Bewohner sowie der Angehörigen fließen in die tägliche Arbeit der Mitarbeiter ein.

Vielseitige Therapie- & Freizeitangebote

Zahlreiche Therapie- und Freizeitangebote bieten den Bewohnern Abwechslung im Alltag und fördern den möglichst langen Erhalt körperlicher und geistiger Fähigkeiten. So stehen beispielsweise Gedächtnistraining sowie sportliche Betätigungen regelmäßig auf dem Programm.  Durch Ausflüge, Spaziergänge und dem Vorleseservice können neue Erfahrungen und Anreize geschaffen werden und so zum positiven Befinden des Einzelnen beitragen. Oft und gerne  wird in den Seniorenpflegeheimen gefeiert. Dabei sind die Angehörigen der Bewohner fast immer mit eingeladen und herzlich willkommen.

Spezialisierung

Die Pflegeheime der Volkssolidarität Chemnitz und ihrer Tochterunternehmen haben sich auf die Betreuung und Pflege von an Demenz erkrankten Menschen spezialisiert. Neben der entsprechenden Gestaltung und der technische Ausstattung der Häuser wird der möglichst lange Erhalt geistiger Fähigkeiten durch geeignete Beschäftigungsangebote gefördert und unterstützt.

  • Seniorenresidenz »Rosengarten«

    Hohe Straße 2
    01445 Radebeul

  • Seniorenresidenz »An der Rädelstraße«

    Rädelstraße 9
    08523 Plauen

  • Seniorenpflegeheim "An der Mozartstraße"

    Mozartstraße 1b
    09119 Chemnitz

  • Seniorenresidenz »Zum Rittergut«

    Burgstädter Straße 4-6
    09212 Limbach-Oberfrohna

  • Parkresidenz Hohenstein-Ernstthal

    Friedrich-Engels-Straße 31/33
    09337 Hohenstein-Ernstthal

  • Bergresidenz

    Feldstraße 2
    09366 Stollberg/Erzgebirge

  • Seniorenresidenz »Villa von Einsidel«

    Hausdorfer Straße 11
    09557 Flöha

  • Seniorenzentrum Bergkristall

    An­na­ber­ger Straße 23
    09599 Frei­berg

  • Seniorenpflegeheim Zwirnereigrund

    Burgstädter Straße 75b
    09648 Mittweida

  • Seniorenhaus im Naturparkland

    Frankenreuther Straße 20
    92726 Waidhaus